Home » Kapelle Mark Zwuschen, Neue Aktivitäten     

Neues von der Kapelle in Mark Zwuschen

“29.01.2011 Neues von der Kapelle in Mark Zwuschen”

29.1.: Vorstand des Vereins Kapelle Mark Zwuschen beschließt, die Kapellenspitze in Auftrag zu geben: Kreuz, Wetterfahne (mit Jahreszahl; beschwingt wie das Grabtuch auf den Osterdarstellungen als Zeichen des neuen Lebens), Kugel. Der Verein dankt allen, die in den letzten Wochen dafür gespendet haben (Gesamtkosten ca. 2.700 Euro, die Spender kommen diesmal in großen Teilen aus Mark Zwuschen selbst!). Ende letzten Jahres fand eine Beratung dazu statt, wie die Spitze gestaltet werden könnte. Alle Interessenten waren dazu eingeladen, und es gab eine einmütige Entscheidung. Die Frage war noch, ob Zink oder Kupfer, Kupfer kann es aber aus technischen Gründen (Zinkdachrinne) nicht sein, ein Dachdeckermeister  riet dringend davon ab. So passt es farblich auch zur Dachrinne. – Das nächste größere Fest an der Kapelle ist am 12.2. – da wird der durch einen Männerkreis geschmiedete Leuchter überreicht, 17 Uhr.

“12.02.2011 Vorschau auf nächste Aktivitäten”

12.2.: Kapelle Mark Zwuschen: Ein Männerkreis schmiedete einen großen Leuchter für die Kapelle, heute wird er in einer kleinen Feierstunde überreicht, in der die Männer auch singen! 17 Uhr. Vorher 15 Uhr Kaffee und Kuchen und Gespräch in der Heimatstube Mark Zwuschen, im Anschluss Lagerfeuer und Würstchen an der Kapelle.

Quelle: Pfarrer Meinhof aus Seyda

Anmerkungen werden geschlossen.