Home » Kapelle Mark Zwuschen, Neue Aktivitäten     

“Kommt, wir bauen eine Kapelle” – Einweihung der Kapelle Mark Zwuschen am 17.08.2012

In den Abendstunden des 17.08.2012 wurde unter großer Anteilname der Bevölkerung die Kapelle Mark Zwuschen als Kirchneubau neu geweiht.

ERINNERN WIR UNS: AM 31.MÄRZ 2009 WURDE DER VEREIN KAPELLE MARK ZWUSCHEN GEGRÜNDET UND AM 05.SEPTEMBER 2009 GAB ES ANLÄSSLICH DER GRUNDSTEINLEGUNG EINE VIEL BEACHTETE BLÄSERFEIERSTUNDE. ES SOLLTE EINE KAPELLE ENTSTEHEN, IN DER DIE MARK ZWUSCHENER, HEIDEBESUCHER, RADTOURISTEN UND WANDERER ZUR RUHE KOMMEN KÖNNEN UND DABEI DEM EVANGELIUM VON JESUS CHRISTUS BEGEGNEN.

 

Die Kapelle soll eine offene Kirche sein. Radfahrer, Wanderer und Gemeindemitglieder sollen sie gleichermaßen nutzen dürfen, darin Andacht halten, Abstand vom Alltagsstress gewinnen, einfach nur in sich gehen.

Zitat von mz-web.de vom 19.08.2012,  dem nichts mehr hinzuzufügen ist:

“Den “Machern” war die Freude ins Gesicht geschrieben. Allen voran den Mitglieder des Vereins “Kapelle Mark Zwuschen”. Ihr Engagement trug, für alle deutlich sichtbar, mehr als reichlich Früchte. Harmonisch und unaufdringlich passt sich das Gotteshaus mit seinem hellen, ockerfarbenen Anstrich, der aufwendig mit Natursteinen verblendeten Fassade, den drei Eingangspforten und dem kreisrunden Spitzdach mit der drehbaren Wetterfahne obenauf dem Fläming an.”

Hier noch zwei LINK  von den teilnehmenden Rollerfreunden (Quelle: seyda.de):

18.8.: Erste Eindrücke und Fotos von der Einweihung der Kapelle von den Rollerfreunden: http://bigscooterberlin.siteboard.eu/f8t2651-einladung-zur-einweihung.html?sid=39bb0e3e387d3c5a6ecbe8e7fb4084a6

http://rollerfreunde-braunschweig-forum.de/phpBB/viewtopic.php?p=13820#13820

Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

 

 

 

Anmerkungen werden geschlossen.