Home » Neue Aktivitäten, Pilgerfahrt     

Die Mitteldeutsche Kirchenstraße soll die individuell geprägten Kirchen als Einheit erlebbar machen – das war die 2.Kirchen-Radtour-Dommitzsch 30.April 2011

2. Kirchen-Rad-Tour Dommitzsch am 30. April 2011 – ab Kirche Wörblitz (Botschaft der Mitteldeutschen Kirchenstrasse)  9.15 Uhr Eröffnung der neuen Saison mit einem Gottesdienst in der Kirche zu Wörblitz  (update mit Rezension vom 09.05.2011)

Die Mitteldeutsche Kirchenstraße soll die individuell geprägten Kirchen als Einheit erlebbar machen.

Am Sonnabend, dem 30.April 2011, fand im nordöstlichsten Zipfel des Kreises Nordsachsens  eine bemerkenswerte Fahrradtour statt. Das Evangelische Kirchspiel Dommitzsch- Trossin hatte zu einer Rundtour durch sechs Kirchen eingeladen. Herr Pfarrer Matthias Kopischke und viele fleißige Helfer ermöglichten Einblicke in die Kirchen von Wörblitz, Dommitzsch, Drebligar, Polbitz, Elsnig und Trossin. Überall wurde etwas Interessantes über die Kirchen erzählt und zweimal erklang sogar ein Orgelspiel. Selbst an einen kleinen Imbiss , der auf dem idyllischen Reiterhof Rodler in Polbitz stattfand, hatten die Organisatoren gedacht. (Zitat)

zum Zitat die Verweise/LINKS im Internet:

http://www.europa-erfahren.de/europa,kirchenstrasse,252.html
http://www.europa-erfahren.de/europa,-dommitzsch,252_253.html

 

Das war der Ablauf  am 30.04.2011 in Kurzform:

  • 9.15 Uhr Eröffnungsgottesdienst in der Wörblitzer Kirche
  • ca 10.15 Uhr Abfahrt von Wörblitz zur Dommitzscher Kirche
  • 11.00 Uhr Weiterfahrt über Drebligar zur Kirche Polbitz
  • 12.30 Uhr Weiterfahrt nach Elsnig – Kirchenbesichtigung u. kleines Orgelspiel
  • 13.45 Uhr Abfahrt nach Trossin – Kirchenbesichtigung und Informationen zur Orgel
  • ca 15.00 Uhr Kaffeetrinken
  • gegen 16.00 Uhr Rückfahrt nach Dommitzsch

 

Anmerkungen werden geschlossen.